Einfach nur: Danke

Seit 1999 gibt es unsere Circusschule. Am Anfang waren es 65 Kinder, die trainierten. Heute sind es über 220 Kinder und eine Down-Syndrom-Gruppe die unter qualifizierter sportpädagogischer und artistischer Leitung arbeiten. Neben der wöchentlichen Trainingsarbeit in verschiedenen Gruppen, darunter auch eine Integrationsgruppe, bietet der als gemeinnützig anerkannte Verein Circus in jeder Form und für jede Gelegenheit:  MitMachCircus und Wochenend-Workshops, Lehrerfortbildung, Projektgruppen an Schulen, Circus auf Stadtteilfesten und Festivals und vieles mehr.

Diese Circusarbeit mit den Kindern und Jugendlichen beschert uns immer wieder großartige Momente, ob bei Circusfestivals, Aufführungen oder auch einfach nur im täglichen Training. Kostenlos ist diese Arbeit aber nicht und wir finanzieren unsere Arbeit nur über Beiträge und Spenden. Da wir auch keine staatliche Regelförderung bekommen, braucht die Circusschule Ihre Unterstützung.

Werden Sie Sponsor oder Mitglied auf unserer Ehren-TriBühne!
Rufen Sie uns an (Tel.: 040 – 69 79 37 59) oder schicken Sie uns eine Mail.

Spendenkonto:
TriBühne e.V.
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE64200505501228126841
BIC: HASPDEHHXXX

An dieser Stelle auch ein riesengroßer Dank an alle, die uns bislang schon unterstützen.

Dabei handelt es sich unter anderem um die Otto und Anna Schröder Stiftung, die Lulu und Robert Bartholomay Stiftung, die Gustav und Marliese Boesche Stiftung, die Colette-Hecht-Stiftung, die Paul- und Helmi-Nitsch-Stiftung, Kinder helfen Kindern – Frau Tesche und den Lions Club Altona und andere tolle Menschen und Einrichtungen.

Außerdem danken wir den Mitgliedern der Ehren-TriBühne dafür, dass Sie bei uns Platz genommen haben. Ein ganz besonderer Dank gilt hier der “Neue Ideen Immobilien AG“ für ihren großartigen Einsatz und ihre finanzielle und kreative Unterstützung.

Darüber hinaus gibt es einzelne Projektförderungen durch die Abteilung Stadtteilkultur des Bezirks Altona und die Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz.

Danke für Eure Unterstützung.

EhrenTriBühne

Möchten Sie auch einen wertvollen Beitrag zur Circus-Kultur leisten und unsere Circusschule mit einer Zuwendung unterstützen? schreiben Sie uns über unser Kontaktformular, wir senden Ihnen gern weitere Informationen zu unserer EhrenTriBühne zu.

Kooperationspartner der Circusschule TriBühne sind
  • Der Hamburger Behinderten und Rehabilitations Sportverband
  • Der Verband für Turnen und Freizeit
  • Die Grundschule Bahrenfelderstraße.
  • Die Phormsschule Hamburg
  • Die Brechtschulen
  • Die Lola Rogge Schule für Tanzpädagogik
  • Alexander Otto Stiftung
  • Stiftung Maritim Hermann und Milena Ebel
  • Gerda Tietjen-Stiftung
  • EhrenTriBühne

TriBühne ist Mitglied im Hamburger Sport Bund, dem VTF und bei Stadtkultur Hamburg